Pflichttermin: Lesung mit Peter Wagner

DIE BURGENBÜRGER – Homo Suellensis Pannoniae
Die ultimativ märchenhafte, märchenhaft ultimative Geschichtsschreibung eines weithin unerforschten Menschenvolkes

Roter Stern Praterstern goes Kultur:
Lesung mit PETER WAGNER
musikalische Begleitung: Trio Burgenbürgerland
Dazu gibt es erlesene Weine und Schmankerl aus dem Burgenland.

Eintritt: 5 Euro, dafür gibt es ein Getränk gratis
Beginn: Donnerstag, 6. Mai 2010 um 18:30
Lesung: 20.00 Uhr

Ort: FESTWIRTSCHAFT am MEIDLINGER MARKT
Straße: Arndtstraße 88
Stadt/Ort: Wien, Austria

ein kleiner Vorgeschmack:

Roter Stern Praterstern verleiht Bernie Rieder an Schneckerl

Roter Stern Praterstern hat seinen pannonischen Libero und Tormannlegende Bernie Rieder für die Sendung „Das Match“ gnädigerweise an  Schneckerl Prohaskas Team verliehen. Wir stehen voll und ganz hinter Bernie! Wer das auch tut, möge ihm über Facebook folgen.  In Folge 1 hat er im wunderschönen Burgenland seinen Popo hergezeigt und ein T-Shirt von Roter Stern Praterstern getragen. Guckstdu hier. Come on Bernie!

Wir grüßen Roter Stern Lübeck

Unser Botschafter der Herzen Hansjörg ist ohne Ultra-Zwilling Norli dafür mit Bruder Rolf bis in den Norden Deutschlands gereist, um Roter Stern Lübeck ein Flascherl gesegneten Roterstern zu bringen. Hier finden sich die Bilder des bilateralen Treffens der Roten Sterne. @ Hansjörg: Komm gut nach Hause, wir brauchen dich!  @Roter Stern Lübeck: Ein traumhaftes Stadion habt Ihr da, und sehr geile Schals noch dazu!

Ein Jahr Roter Stern Praterstern



Zum Jubiläum gelang uns ein heldenhafter 7:0-Erfolg gegen die Freunde von Vorwärts Frostschutz Gols 85.
Zum VIDEO >>>
Kamera: Ultras-Chefin Natascha.

Die Weinsegnung durch den Präsidenten

1. Roter Stern Praterstern-Gschnas


Das einzige überlieferte Bild vom Wangerlbeißerinnen-Massaker im Café Einhorn. Danke Anke und Gracias Andreas für die schnieke Mucke.

Bilder des Erfolges gegen HSV



Fotos: Ultras-Chefin Natascha

Sieg beim HSV


Roter Stern Praterstern hat beim Hallenturnier des HSV Wiener Neustadt den hervorragenden 5. Platz erkämpft. Sollenau wurde 4:1 vom Parkett gefegt. Der Pokal für den wertvollsten Spieler ging an den Präsidenten. Oberhalb ein Video inklusive Leihymne von Roter Stern Lübeck.

Weihnachtsfeier, Ansprache und Gott

Sterne tanzen zum Unentschieden

Am Freitag Abend irgendwo in Wien (Radetzkystraße 2, ins Ministerium hinein und dann links beim Café vorbei): Zirka 20 Edelkicker kreuzen die Klingen. Der FC ROTER STERN PRATERSTERN konnte gegen die Spielvereinigung SALAMBOKICKERS FC / WEISSE PALETTEN nach furiosem Beginn und einer ebensolchen Verletzungs-Orgie noch ein torreiches Remis herausholen, bleibt damit im 3. Bezirk weiterhin ungeschlagen.